Kategorien
Inspirationen

Freunde

Kiefer Wald Wipfel

Geworfen sein, da liegen
in den Himmel hinein schauen

unter dem Geäst der Bäume
geborgen und getragen

im Netz liegen
Teil des Netzes sein

Freude empfangen
Freude schenken

Liebe empfangen
Liebe schenken

Freundschaft spüren
Ausdruck finden

Benennen was jetzt ist
Zur eigenen Wahrheit stehen

Das wünsche ich Dir und mir

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Zuversicht

Sonnenaufgang in den Rheinwiesen

einfach mal machen

einfach drauf los

einfach gut fühlen

einfach genießen

einfach Lust spüren

bei aller Schwere

bei aller Last

bei aller Trauer

bei allem Leid

bei allem Schmerz

einmal anders

einmal neu

einmal ungewöhnich

einmal hingeben

einmal Leichtes tun

aufmachen auf einen neuen Weg

hingeben in diese Schöpfung

annehmen der Geschenke

schauen was ich bin und habe

vertrauensvoll sich schenken

voller Zuversicht

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

schau hinein

 

Einblick in den Sterneneltern-Steinworkshop

Hier berichte ich von einem Prozess der in einem Steinworkshop für Sterneneltern so, oder in anderer Form immer wieder vorkommt:

Das Bereitstellen von Ressourcen zur Arbeit mit oder an der Trauer ist mir ein Anliegen und so treffen wir uns im Steinbildhauer-Workshop für Sterneneltern.

Der Blick von der ‚anderen Seite‘ auf Deine Trauer ist hilfreich und kann Dir zur Seite stehen, Dir Fragen stellen die weiterführen, Dir Wege aufzeigen die Dich weitergehen lassen und helfen in Bewegung zu bleiben. 

Es ist immer wieder ein besonderer Moment, wenn Workshop-Teilnehmer:Innen anhand Ihrer eigenen Arbeit am Stein etwas Neues entdecken. Eine weiter Option sichtbar wird.  Oft wird der noch unbekannte Prozess geschildert und beginnt sich damit bereits zu integrieren. 

Zum Ende des Arbeitstages ermuntern wir die Teilnehmer zu benennen, was während der Arbeit wichtig war. 

Ein Beispiel:
Eine Teilnehmerin arbeitete am Thema ‚Trauer – wie ein großer Berg – dahinter liegt das Licht – mein Kind‘

So war Ihr Stand zu Beginn des Workshop-Tages.  

Wir fanden einen Stein der wie ein Berg aussah. Es ging ans Werk, der Hammer schlägt auf den Meißel. Schlag für Schlag. 

Die Arbeit am Stein ließ sie erkennen, dass die Meißelhiebe von unten nach oben den Berg hinaufführten. Die Arbeit war schwer und Ihre Körperhaltung mühsam gekrümmt. 

So ließ ich Sie diese Haltung einmal wahrnehmen. Ich gab Ihr den Hinweis Ihren Körper einmal locker auf Stand- und Spielbein zu stellen und so den Meißel mit dem Hammer einfacher auch auf die Seiten des Steines lenken zu können.

Nach einigem Klopfen und Schlagen wurde deutlich, daß der Berg nicht unbedingt direkt erklommen werden musste, sondern es andere Wege gibt. Wege die den Berg auch erst einmal umrunden und so nach oben führen. Sichtbar waren entsprechende Meißelspuren.

Dieses Erkennen schilderte sie in der Abschlussrunde.

Die Teilnehmerin hat sich so selber eine Möglichkeit geschaffen, wie sie mit diesem Berg an Trauer umgehen kann. Diesen Prozess hat sie körperlich durchlaufen und damit ist er in Ihrem System integriert.

Sie hat eine erweiterte Wahrnehmung Ihrer Optionen in einer scheinbar ausweglosen Situation für sich gefunden und kann diese Erfahrung mit in Ihren Alltag nehmen. 

Die Trauer kann so freier schwingen

_ Da sein

_ In den Emotionen

_ und zugleich

_ leicht sein 

 

Link zum Workshop und den Terminen: hier

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Wagnis

Reiterstandbild Veste Coburg

Dem Geist zu begegnen
Mensch zu sein

Der Stille zu lauschen
Mit den Ohren

Den Stern zu berühren
In der Vorstellung

Die Erde zu graben
Mit den Händen

Die Grüntöne zu sehen
Mit den Augen

Das Salz zu schmecken
Mit der Zunge

Mensch sein
Ist lebendig sein

Das Wagnis
sich lebendig dem Menschsein zu stellen
Ist mutig

Du mutige Seele
Hab Vertrauen

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Lost in space?

Schauender_Belgischer Kalkstein

Manchmal ist es laut um mich herum
dann scheint sich alles zu drehen in mir drinnen

Manchmal wirbele ich kräftig mit den Staub auf
und dann schwebt alles, wie der Staub, einfach gefühlt sehr lange

Manchmal rastet etwas ein, immer wieder gleich
oft kann ich es beobachten, das Einrasten und das oft gleiche Reagieren

Manchmal halte ich an und mache nichts
und manchmal halte ich das nicht aus, nichts zu machen

Dann geht es dann wieder los, gleiches Muster, gleiche Aktion, gleiche Reaktion
Doch manchmal kann ich das einfach alles gewähren lassen, um mich herum und in mir

Dann
Stille

Ich kann sehen, wie sich doch etwas verändert in mir und um mich herum,
ohne mein Zutun, ohne mein Hinzufügen

So ist es gut in mir, still und klar
Diese Stille klar zu schmecken ist ein Genuss

Wahrhaft

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

ewig

Alles echte dauert ewigA l l e s   E c h t e   d a u e r t    e w i g    |    Diesen Text habe ich auf einer Postkarte gesehen und ich konnte nicht anders als diese zu kaufen. Ich habe sie verschenkt, vor langer Zeit an einen sehr guten Freund.

Jedes mal wenn ich bei Ihm war, hat es mich gefreut diesen Text an der Pinwand zu lesen, auf der die Postkarte ihren Platz gefunden hatte. Wann hatte ich diese Karte verschenkt? Als die Diagnose auf dem Tisch lag? War es später? Genau weiß ich es nicht mehr, doch weiß ich, da ist etwas was uns verbindet. Auch nach seinem Sterben. Da ist etwas was ruhig und still ist.

Ich habe geforscht und es bleiben diese Worte bei mir: Liebe ist ewig

Wie ist das für Dich, wenn du an . . . ewig . . . denkst?

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Trauern

Sonnenuntergang über MeerWenn ein geliebter Mensch stirbt
Trauern wir Lebenden

Wir umarmen uns
Wir schauen uns tief in die Augen

Wir sagen fast kein Wort
Wir sind sprachlos

Wir möchten etwas tun
Wir wollen hilfreich sein

Wir können ein Ritual zelebrieren
Wir können uns ohne sprechen unterhalten

Ich reagiere sensibel
Ich achte auf Sprache

Ich freue mich, wenn mein Inneres sanft angesprochen wird
Ich bin auch erschreckt, wenn ich grob angesprochen werde

Ich umgebe mich gerne mit Menschen die lauschen
Ich bin verzückt, wenn das Lauschen Raum erhält

Ich spüre eine Verbindung, wenn dieser Raum sein kann
Ich möchte in diesem Raum die Weite und das Weiche erspüren

So bin ich froh,  bin ich kraftvoll,  bin ich zuversichtlich,  bin ich voller Hoffnung, so bin ich eingetaucht in etwas ganz Zartes und Liebevolles

So bin ich behutsam mit mir, so bin ich auch langsam mit mir, so spüre ich mich, so bin ich liebevoll.

Ich möchte dazu ermuntern solche Räume zu bauen, zu gestalten, zu pflegen und zu erhalten.
 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Hilfe

Antoniusfigur Knechtsteden Kalkstein

Um Hilfe fragen und nicht mehr weiterwissen ist eine Offenbarung
eine Offenbarung zum Lernen und Gütig sein.

Gütig sein mit Dir
mit Dir und der Menschlichkeit

Menschlichkeit die großartig ist
großartig wie sie scheint für und auf Andere

Auf Andere die auch scheitern können
scheitern an einer Aufgabe

Einer Aufgabe, die zunächst zu groß erscheint
zu groß – das steht so oft als Urteil darüber

Und mit einem Urteil zu Leben, erscheint Sinnlos
sinnlos, da es so von Gott so nicht gedacht erscheint

Von und Vor Gott erscheint unsere Menschlichkeit
unsere Menschlichkeit fragt um Hilfe

Um Hilfe wenn ich nicht mehr weiterweiß und still stehe
still stehe und um Hilfe frage

Um Hilfe, die von Anderen kommt
von Anderen, die Verlässlich sind

Verlässlich sein und Hilfreich sein

Erscheint menschlich

und es scheint mir
als ob das so gedacht sein könnte

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

. . . klick and enjoy

 
. . .  so hab ich mir ein paar Blätter gemalt
mit Hand und Fuß drauf
und etwas Musik
und große Freude!
 
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

[…]  zurück

©Video & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Schreiten

 

Wanderweg zum Berg Lusen im Bayrischen Wald

Im Wald
Im Feld

Begleitet
Getragen

Von Flora
Und Fauna

Behütet
Beschützt

und doch

Auch fremd
Und seltsam

allein
geworfen

In Dunkelheit
Und Schwärze

Geräusche
Schatten

Mich erfassen

Und Schreiten
Und Lauschen

Helfen
Tragen

Mich lassen
Mich führen

In Ruhe
Und Gelassenheit

Danke

 

[…]  zurück

©Bild & Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Schweigen

Sonnenaufgang in Kastell Windsor

Gute Ideen
Gute Gedanken
Gute Analysen
Gute Pläne

Für Mich
Für Dich
Für Andere
Für die Welt

sind kreativ
sind stärkend
sind klug
sind sinnvoll

Manchmal jedoch

Ist schweigen
Ist lauschen
Ist forschen
Ist ruhen

Auf Worte
Der Stille
Nach Wahrhaftigkeit
In Sich

Sinnvoll

 

[…]  zurück

©Bild Monika Hollauer, Text Gregor Davertzhofen

Kategorien
Inspirationen

Freundschaft

Freundschaft Marmor Stele

Ist etwas das erinnert
Ist etwas das fragt

Ist etwas was schweigt
Ist etwas was ruft

Ist etwas Sanftes
Ist etwas Forderndes

Ist etwas das zuhört
Ist etwas das forscht

Ist etwas was handelt
Ist etwas was lauscht

Ist etwas Begleitendes
Ist etwas Nährendes

Ist etwas ohne Wollen
Ist etwas mit Gnade

Ist etwas Tolles
Ist etwas Einfaches

Ist ein Geschenk
Ist Liebe

So wünsche ich mir zu diesem Osterfest für Dich und mich Freundschaft.

 

[…]  zurück

©Bild und Text ‚ Menschen von Gregor Davertzhofen, Carrara Marmor Werkarbeit aus 2020‘

Kategorien
Inspirationen

Krise

Kopfweide im Hochwasser am Rhein

Durchliebe einfach mal alles
In diesen Tagen

Alle Teile
deines Körpers

Allen Schmerz
Alles Psychosomatische

Kummer
Sorge

Verzweiflung
Zieh dich still zurück

Und beobachte
den inneren Vorgang

Lass alles in stiller Minute aufsteigen
schenke allem von innen heraus Liebe

Deine Liebe

Durchliebe dich
Fließe

Lass dich hinforttragen
Und wieder ankommen

Spüre.
Alles.

Manchmal reagiert der Körper

Strömen.
Pulsieren.

Dieser besondere Atemzug.

Wie ein Wachwerden
Innen drin

In Dir
aus Deinem Traum

 

[…]  zurück

©Bild ‚Kopfweide im Hochwasser am Rhein in Zons‘ und Text: Gregor Davertzhofen  

Kategorien
Inspirationen

Erkenne

Schau hin was dir gegeben ist
und schau was du tust

Lass dich nicht ablenken
Von dir Selbst und Anderen

Fühle,  lass dich begleiten
von einem Freund, einer Freundin

Siehe Du bist nicht allein
Geborgen bist Du

Denn es gibt ein Feld
es braucht Deinen An-Teil

Gib hinein
alles was du hast

Vertraue
und spüre

die Liebe

 

[…]  zurück

©Bild&Text: Gregor Davertzhofen  

Kategorien
Inspirationen

Don’t stay trapped

 
Schloss Holz Kapellentüre
Step by step
Go beyond

Take every chance
and surprise yourself

Take this moment
Make it to your momentum

Do
Things

Play
Around

Talk about
Your stuff

And feel grateful
be compassionate

You
Beautiful

You

__________

Bleibe nicht in Dir gefangen

 
Schritt für Schritt
Weitergehen

Ergreife jede Gelegenheit 
überrasche Dich selbst

nimm diesen Moment
mache ihn zu Deinem Schwung

mache
Dinge

spiele
herum

Sprich darüber
Deine Dinge

und sei dankbar
habe Mitgefühl

Du
Schöne _ r

Du

 

[…]  zurück

©Bild&Text: Gregor Davertzhofen