Übergriff

Du kennst Ihn.

Hast Ihn immer und immer wieder unbewusst ausgeübt. Wirfst mit Worten um Dich, die alles andere als sanft sind. Denkst das ist so schon in Ordnung, die anderen werden mich schon lieben und achten.

Der Übergriff. Erinnere Dich.
Was ist geschehen, was hast du getan?

War es ein Wort gegen den Anderen, aus purer Angst einfach so dahingesagt. Als Abwehr gedacht. Widerstand.
Ein Satz, gepresst aus den Tiefen deiner Wut?

Kennst Du die eigene Angst vor der Größe, Weisheit und Leichtigkeit des Anderen? Vor des Anderen Lebendigkeit?

Was tust du da?
Wer spielt das Spiel?
Kennst Du den Akteur?

Der Weg führt hinaus.
Zu Dir.

Sanft vom Wind gestreichelt, getragen und geborgen von warmer Erde. Kräuterduft umspielt den Körper und Planeten schauen freudig zu

Lass Dich tragen vom Spiel.
Von den Elementen.
Deinen Elementen.

Erkenne Sie.

[…]
 
© Text & Bild Gregor Davertzhofen